16178
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16178,bridge-core-2.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-19.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

KUNSTAMABEND+2020

Der Verein kultur.im.puls sieht Kunst als existenzielle Bereicherung des Lebens, organisiert Kunstausstellungen, Kurse und Workshops und veranstaltet Konzerte und Lesungen. Diese Vielfalt soll das Interesse und Verständnis breiter Zielgruppen an Kunst wecken und fördern.

 

Mit dem Projekt KUNSTAMABEND bringt der Verein heuer bereits zum vierten Mal infolge Kunst in den öffentlichen Raum und macht diesen einen Abend zum Kunstraum. 2020 bespielen insgesamt 22 Künstlerinnen und Künstler, die 1. Kärntner Kindermalschule Seeboden und die SchülerInnen der Neuen Musikmittelschule Seeboden den Ortskern mit einem breiten Spektrum ihres Kunstschaffens. Zu sehen gibt es neben Zeichnungen, Malerei, Druckgrafiken, Aquarellen und Fotografie auch Objektkunst, Skulpturen und Installationen, sowie die neue Rathausgalerie und Werke vom kunstwerk krastal.

Der Verein kultur.im.puls, die Gemeinde Seeboden und 15 Gastgeber-Betriebe laden am Samstag, dem 8. und 9. August August 2020 zum „Galerie-Bummel“ in das Ortszentrum von Seeboden am Millstätter See. 

 

Das Credo des Abends: In Bewegung bleiben, den „Kunst-Spitzen“ folgen und an den verschiedenen Orten Kunst erleben!